Sonntagschule

Sonntagschule

Was soll das heißen? Gehen die Kids aus der FeG auch sonntags zur Schule?

Nein, nicht wirklich! Dieser Begriff stammt noch aus längst vergangenen Zeiten, aber er hat sich über 100 Jahre einfach erhalten.

Jeden Sonntag kommen ca. 60 Kinder im Alter von 3 bis ca. 14 Jahren zu unserer „Sonntagschule“. Wenn um 10:00 Uhr der Gottesdienst beginnt, sind die Kids zuerst noch mit den Erwachsenen im Gottesdienst. Nach der Begrüßung und einem Lied werden die Kinder dann in die Sonntagschule verabschiedet.

Hier findet dann das Programm für die Kinder in verschiedenen Altersgruppen statt. Wir lesen in der Bibel, sprechen über Fragen, machen Bibelquiz und Spiele. Es wird gemalt, gebastelt und manchmal auch zusammen gegessen. In jeder Gruppe, unterteilt in Altersklassen, kümmern sich die Mitarbeiter um die Ihnen anvertrauten Kinder, helfen und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

An Ostern, Erntedank und Weihnachten finden Familien-Gottesdienste statt, wo wir mit allen Kindern der Sonntagschule uns dann in besonderer Art und Weise einbringen.

Für Fragen und genauere Informationen wendet euch bitte an:
Stefanie Reh – Telefon: 02774 / 911731
Sonja Wäsch – Telefon: 02774 / 7299678

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

23.02.2018 – Einladung Ein Kurs, damit Christ…

-sein gelingt und Freude macht! Am 23. Februar 2018 startet unser Kurs "Glaubensfundamente". Dazu möchten wir Dich herzlich einladen! Alles, was Du dazu wissen möchtest findest Du hier - einfach anklicken - Glaubensfundamente. Wir freuen uns auf Dich!

05.12.2017 – Einladung zum Glaubenskurs

Am 05.12.2017 startet unser Glaubenskurs! Dazu möchten wir Dich herzlich einladen! Alles, was Du dazu wissen möchtest findest Du hier - einfach anklicken - zum Glaubenskurs...

Einladung zum Gemeindeleben!

Wir laden Sie recht herzlich zu einer unserer vielen Gruppen und Gemeinde-Veranstaltungen ein! Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie hier...

Aktueller Gemeindebrief – jetzt hier zum Lesen!

Der aktuelle Gemeindebrief für die Monate
  • Februar und März 2018
steht ab sofort zum Download und Lesen zur Verfügung!